Die Islamische Gemeinschaft Volketswil ZA?rich (IGVZ)

 

A?ber die IGVZ:

Die islamische Gemeinschaft Volketswil ZA?rich wurde am 6. Juli 2012 als Verein gegrA?ndet.
Die IGVZ finanziert sich aus MitgliederbeitrA�gen sowie coursework writing helps Spenden und ist nicht gewinnorientiert. Der Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern schweizerischer und auslA�ndischer Herkunft.
a�zAmtssprachea�? im Zentrum ist deutsch.

  • Das ImanZentrum ist fA?r Muslime aus allen Regionen und LA�ndern offen,
    deshalb ist unsere Hauptsprache deutsch und Arabisch. Deutsch,
    weil wir uns in der Deutschschweiz befinden, und Arabisch weil Aarabisch
    die Sprache des Qura��ans ist. Alle Freitagspredigten werden ins Deutsche A?bersetzt;
    wir wollen somit auch die 2. und 3. Generation erreichen,
    deren Hauptsprache deutsch ist.
  • Der Verein ist Mitglied der VIOZ
    Vereinigung Islamischer Organisationen im Kanton ZA?rich (vioz.ch)

Hauptaufgaben der IGVZ

  • Auf die 5 SA�ulen des Islam gestA?tzte AktivitA�ten (Gebet, Freitagspredigt, Tarawih-Gebete.
    im Ramadan, Vorbereitungen fA?r die Pilgerfahrt, Festgebete usw).
  • Soziale und kulturelle AnlA�sse, ZusammenkA?nfte.
  • AktivitA�ten fA?r Frauen und Familien.
  • BrA?cken bauen zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen in der Gesellschaft.
    (VortrA�ge, Tage der offenen Moschee, MoscheefA?hrungen usw).
  • Im ImanZentrum soll jedermann, jedefrau willkommen sein.
  • Eingliederungs- bzw. SchulungsprogrammefA?r topics for informative essay Migranten und deren AngehA�rige.
  • Gemeinschaftliche, gesellschaftliche ZusammenkA?nfte.
    fA?r kulturelle AnlA�sse und AktivitA�ten.
  • Unterricht fA?r muslimische Kinder (Islam, Arabisch und Qura��an).