Was sind slawische Länder?

Weltweit unterhalten über 360 Millionen Menschen eine slawische Sprache. Die genaue protoslawische Heimat ist umstritten. Inzwischen können Slawen basierend herauf ihrer geografischen https://order-bride.com/de/slavic-girl/croatia/ und sprachlichen Verbreitung in drei Gruppen eingeteilt werden. Dies befinden sich Polen, die Tschechische Gemeinwesen und die Slowakei – Westslawen; Russland, Weißrussland und die Ukraine – Ostslawen; ferner Kroatien, Bosnien-herzegowina, Serbien, Nordmazedonien, Montenegro und Slowenien – Südslawen.

Polen

Die slawische Gemeinschaft steht mehreren Hindernissen auf dem Weg zum Erfolg gegenüber. Familien ringen mit Armut, Isolation ferner mangelndem Anfahrt zu Bildungsabschlüssen und Arbeitsmöglichkeiten. Viele besitzen Schwierigkeiten, diese eine, Wohnung dabei. Für Personen ohne US-Staatsbürgerschaft ist jener Zugang abgeschlossen zusätzlichen Sozialversicherungsleistungen schlüpfrig.

Das besteht das Bedarf an kulturorientierten Diensten, die vonseiten der slawischen Kultur ferner den Mitgliedern der Vertrautheit gelenkt werden. Darüber hinaus besteht ein Verlangen an Transparenzpraktiken, die sicherstellen, falls Ungleichheiten gemessen werden und bei Bedarf Reformen durchgeführt werden. Diese Richtlinien werden dazu beitragen, die slawische Gemeinschaft in die Bauplatz zu die stelle wechseln lassen, fundierte Entscheidungen über ihre eigene Zukunft zu treffen.

Tschechien

Die Slawen sind eine vielfältige Typ von Stammesgesellschaften, die Europa zwischen deinem 5. ferner 10. Jahrhundert bewohnten. Sie dehnten gegenseitig in jener Zeit mit verschiedene Richtungen aus, als beispiel auf allen Balkan und in die Alpen.

Im 8. Jahrhundert konvertierten sie zum Christentum und gründeten später Staaten qua Fürsten des weiteren Schatzkammern. Jene entwickelten auch ihre eigene Kultur, einschließlich vieler Traditionen und Rituale.

Die meisten Slawen befinden sich orthodoxe Christen. Ihre Religion beeinflusst ihr Alphabet, wobei orthodoxe Slawen das kyrillische Alphabet ferner römisch-katholische Slawen das lateinische Alphabet einsetzen.

Slowakei

Die Slawen sind eine große Volksgruppe, die in Mittel- und Osteuropa lebt. Sie sind hauptsächlich Nachkommen von Stämmen, die in Europa nördlich der Karpaten lebten.

Slawen befinden sich eine vielfältige Area mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen, Traditionen und Kulturen. Sie sind ebenso für die Musik und Tänze weltberühmt. Sie waren Heiden ferner glaubten fuer viele Götter wie Perun, den Gott des donners, Jarilo, den männlichen Gott dieser Jugend und des Frühlings, und Lada, die Göttin dieser Zuneigung.

ECONorthwest verwendete für diese Community benutzerdefinierte Extraktionen vonseiten Mikrodateidaten unfein der American Community Survey.

Slowenien

Slowenien ist ein kulinarisch vielfältiges Staat mit 24 gastronomischen Regionen und drei Weinanbaugebieten. Es verfügt ebenso über die Fülle an Thermalquellen des weiteren eine perfekt ausgebildete Mittelschicht.

Vom Laufe der Geschichte waren slawische Völker im allgemeinen durch nationalistische Ideen ferner Praktiken gekennzeichnet, die ihre Unabhängigkeit von anderen ethnischen Gruppen betonten. Obwohl das manchmal eine Art Panslawismus gab, beeinflusste dieser selten die praktische Politik.

Kroatien

Obwohl der genaue protoslawische Lebensraum strittig ist, aussprechen Wissenschaftler darin überein, falls Slawen erstmalig in historischen Aufzeichnungen in Mittel- und Osteuropa auftauchten. Ihre ersten dauerhaften Siedlungen befanden sich mit welchen Karpaten im Westen, darüber hinaus Böhmen des weiteren Mähren im Süden ferner im Balkangebirge im Osten.

Heutzutage befinden sich die meisten Slawen Christen, wobei die Mehrheit der Ost- und Südslawen dieser orthodoxen Religionsgemeinschaft folgt ferner der Rest römisch-katholisch ist echt. Zu den religiösen Minderheiten gehören Muslime, Protestanten und Atheisten.

Bosnien und Herzegowina

Die genaue protoslawische Heimat ist Gegenstand einer anhaltenden Debatte weniger als Historikern, Ethnographen des weiteren Archäologen. Sie stimmen vom Allgemeinen darin überein, dass das irgendwo bei Mittel- des weiteren Osteuropa lag.

Slawen sind immer wieder hauptsächlich Christen des weiteren werden darüber hinaus Anhänger dieser Ostorthodoxen Kirche (Russen, Weißrussen, Ukrainer) und Anhänger des römischen Katholizismus (Polen, Tschechen, Slowaken, Slowenen und Wenden) eingeteilt. Zu den weiteren religiösen Minderheiten gehören Muslime und Protestanten. Viele Slawen praktizieren auch Bester Rat für verheiratete Paare Atheismus. Das slawische Alphabet ist echt eine Kombination aus Kyrillisch und Latein.

Serbien

Sprechen haben diese eine, beeindruckende Abwechslung an Traditionen, von der Holzschnitzerei bis zur Töpferei. Sie besitzen auch die reiche Tradition an Volkstrachten. Diese Kleider variieren von seiten Land zu Land.

Die meisten Slawen folgen seinem christlichen Erhalten. Die vorherrschende Religion beeinflusst dies von jeder slawischen Nation verwendete Alphabet. Beispielsweise verwenden orthodoxe -Slawen dies kyrillische Alphabet, , während römisch-katholische Slawen Latein verwenden. Russland hat die größte slawische Bevölkerung, gefolgt von Polen und jener Ukraine. Montenegro hat die kleinste slawische Bevölkerung.

Montenegro

Montenegro ist ein beliebtes Touristenziel und bekannt für die Strände, Wanderwege und dies Nachtleben. Der lokale Wein ist besonders gut des weiteren der lokale Traubenschnaps (Lozova Rakija) ist ein Muss.

Halten Jene immer irgendwas Bargeld reif, da Märkte, Souvenirstände ferner kleine Bäckereien keine Spielkarten akzeptieren. Genauso sind Banken und Lebensmittelgeschäfte sonntags geschlossen.

Historiker klassifizieren die Slawen unter einsatz von ihrer Sprache und ethnischen Zugehörigkeit in drei Gruppen: West-, Ost- und Südslawen. oneHOWTO erklärt den Varianz zwischen diesen Gruppen.